Schulungen und Worshops: digitalen Barrierefreheit

Wir bieten Workshops und Schulungen für Entscheider, Redakteure, Designer und Entwickler an, die das gesamte Team befähigen, die Barrierefreiheit nachhaltig in die Unternehmensprozesse zu integrieren. Unser Ziel ist, dass die Barrierefreiheit von allen Beteiligten als integraler und positiver Bestandteil von Entwicklung und Inhaltsproduktion begriffen wird.

Veranstaltungsort wahlweise bei uns in München oder inhouse bei Ihnen.

Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam auch individuelle Schulungsangebote.

Unsere Seminarpakete

Starter: Was ist digitale Barrierefreiheit?

Die Frage "Was ist digitale Barrierefreiheit?" ist der Ausgangspunkt unserer Starter-Schulung. Die Teilnehmenden erhalten das grundlegende Wissen um digitale Barrierefreiheit in den Kontext ihrer Arbeit zu stellen.
Ideal auch um neue Mitarbeiter in das Thema Barrierefreiheit einzuarbeiten oder Wissen aufzufrischen (geänderte Gesetze, neue Tools).

Vorkenntnisse: keine
Zielgruppe: Führungskräfte, Design, Redaktion, Entwicklung, UX, Usability
Vermittlungsart: Hands-on und Vortrag

Themen:

  • Was ist digitale Barrierefreiheit und wen btrifft sie?
    Warum ist digitale Barrierefreiheit wichtig?
  • Wie werden assistive Technologien im Alltag verwendet?
  • Gesetze in Deutschland (BGG, BITV, ...) und der EU
  • Richtlinie und Standards (WCAG, ARIA)
  • Wie beurteile ich die Barrierefreiheit von Websites?
  • Tipps zur Umsetzung digitaler Barrierefreiheit im Projekt

Entwickeln von barrierefreien Webseiten und Apps

Wir vermitteln das Wissen einer barrierefreie Web-Entwicklung; von Standard-HTML, -CSS und -Javascript bis hin zum Aufbau komplexen interaktiven Komponenten. Dabei lernen Sie wie Sie bereits während der Entwicklung Barrierefreiheit testen können.

Vorkenntnisse: HTML, CSS, Javascript
Zielgruppe: Web-Entwicklung
Vermittlungsart: Vortrag / Workshop

Themen:

  • Barrierefreiheitstechniken in HTML und CSS
  • WCAG und BITV
  • Barrierefreiheitstechniken in WAI-ARIA und JavaScript
  • Testen mit dem Screenreader
  • manuelle und automatisierte Tests in die Abläufe integrieren
  • Barrierefreiheit in der Weiterentwicklung erhalten

Workshops

Workshop: Barrierefreie Web-Formulare

Kontaktformulare, der Bestellprozess in Online-Shops, Antragsformulare im E-Government Prozess, die Fahrplanauskunft oder die Web-App; Formulare sind ein Grundbaustein des Internets.

Wir vermitteln Ihnen in diesem praxisnahem Workshop  wie sie barrierefreie Formulare umsetzen; von einfachen Textfeldern bis zum Datepicker, von umfangreichen Formularen auf Websites bis zur komplexen Interfaces in Web Applikationen.

Zielgruppe: Web-Entwickler
Vermittlungsart: Workshop

Themen:

  • Konzeption von barrierefreien und gebrauchstauglichen Formularen
  • Die Basis: native, barrierefreie Formularemente in HTML
  • Kurzeinführung in die WCAG 
  • Barrierefreiheitstechniken in WAI-ARIA und JavaScript
  • Tastatursteuerung in Formularen
  • Formulare auf Barrierefreiheit testen
  • Implementierung barrierefreier Fehlermeldungen und Hinweise

Ich freue mich auf Ihre Anfrage

Annett Farnetani, Beraterin für digitale Barrierefreiheit

Annett Farnetani erstellt in einem Team bei der Digitalagentur mindscreen barrierefreie Websites. Ihre Aufgabe ist die Konzeption und Gestaltung in enger Abstimmung mit dem Entwicklerteam. Sie unterstützt Redaktionen bei der Umsetzung barrierefreier Inhalte und hilft Unternehmen bei der Entwicklung ihrer eigenen barrierefreien Produkte.

Kontaktdaten

Telefon: 089-416147823
Mail: annett.farnetani@mindscreen.de