Wir erschaffen eine digitale und barrierefreie Welt.

Als Spezialisten für digitale Barrierefreiheit unterstützen wir Sie bei der Digitalisierung und bei der Umsetzung von webbasierten Angeboten.
Gehen Sie mit uns den ersten Schritt zu mehr Barrierefreiheit.

Schwerpunkte

Beratung zu digitaler Barrierefreiheit

Wir beraten Sie hinsichtlich strategischer und technischer Entscheidungen, die im Kontext der Barrierefreiheit getroffen werden müssen. Dabei gehen wir gezielt auf Ihre konkreten Anforderungen ein.

Beratungs-Leistungen

Barrierefreiheits-Tests

Wir testen die Barrierefreiheit Ihres Internetangebotes nach  den europäischen Normen und deutschen Verordnungen sowie Gesetzen. mindscreen ist BIK Prüfstelle.

Test-Leistungen

Schulungen und Workshops zu digitaler Barrierefreiheit

Wir bieten individuelle Workshops und Schulungen für Entscheidungsebene, Redaktion, Design, UX / UI, Entwicklung und Qualitätssicherung an. Unsere Weiterbildungen befähigen das gesamte Team, digitale Barrierefreiheit nachhaltig in die Prozesse zu integrieren. 

Inhouse- / Firmen-Schulungen

Umsetzung von barrierefreien Web-Projekten

Wir konzipieren, gestalten und programmieren barrierefreie Websites und Web-Anwendungen. Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind die technische Barrierefreiheit und die Implementierung von Content-Management-Prozessen, die die Erstellung barrierefreier Inhalte erleichtern.

Barrierefreie Websites mit TYPO3 und Neos

mindscreen CAAT - Computer Aided Accessibility Testing

mindscreen CAAT ist eine webbasierte Software zum Durchführen von professionellen, manuellen und halb-automatisierten Tests auf Barrierefreiheit – sogenanntem unterstütztem Testen. 

Sie oder Ihr Team führen Barrierefreiheits-Tests durch? 
CAAT unterstützt Sie dabei! 
Gerne zeigen wir Ihnen CAAT in einer Demo-Vorführung.

mindscreen CAAT

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Vereinbaren Sie mit uns ein unverbindliches Erstgespräch. Schreiben Sie an salon@mindscreen.de oder rufen Sie uns an 089-41614782-0.

Kunden, die uns vertrauen

Cornelsen Verlag – Siemens – Atruvia AG – Allianz SE – dm-drogerie markt – Software AG – Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern – GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH – Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH (MGS) – axes4 – Koordinierungsstelle Chancengleichheit Sachsen – Sternstunden e.V. – Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München – Johannes Gutenberg-Universität Mainz – Bezirk Oberpfalz – AERTiCKET – Festival Theaterformen

Eventliste zu digitaler Barrierefreiheit

Bei unserer Arbeit und Recherche zu digitaler Barrierefreiheit finden wir immer wieder vielseitige Veranstaltungen, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz stattfinden und in unserer Eventliste zu digitaler Barrierefreiheit gesammelt werden. Hinzu kommen spannende deutsch- und englischsprachige Online-Events und Webinare zu Web Accessibility.

mindscreen unterwegs

A11y Xpert: Reifegradmodell Barrierefreiheit, Online

Stefan Farnetani ist Gast und Moderator beim ersten A11y Xpert Event des IAAP D-A-CH. Er spricht gemeinsam mit Nadine Auer über Reifegradmodelle in der digitalen Barrierefreiheit. 

Neos Conference 2024, Karlsruhe

bis

Mit dem Open Source Content Management System Neos setzen wir seit vielen Jahren barrierefreie Websites um (z.B. auch die von mindscreen.de). Ende Mai trifft sich die Community zur Neos Conference in Karlsruhe und unser Neos-Team ist dabei. 

DisAbility Confidence Day Deutschland 2024, München

Dieses Jahr findet erstmalig der DisAbility Confidence Day Deutschland statt. mindscreen sponsort den DisAbility Confidence Day und wir sind mit Annett und Stefan Farnetani vor Ort. Außerdem ist Stefan auf dem Podium dabei.

CSS Day, Amsterdam (Niederlande)

bis

Katrin Kampfrath nimmt am CSS Day in Amsterdam teil und freut sich auf den Austausch mit der Community.

Accessibility Club Summit, Amsterdam (Niederlande)

bis

Unser Team ist mit Katrin Kampfrath, Daniela Kubesch, Stefan Farnetani und Annett Farnetani vor Ort und sponsort mit CAAT den Accessibility Club Summit. Daniela hält einen Vortrag zu ihrer wissenschaftlichen Arbeit über Overlays. 

Wie wird Künstliche Intelligenz die Museumsarbeit verändern?, Online

Annett Farnetani nimmt an der Podiumsdiskussion der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern teil. Sie bringt die Perspektive von KI in der digitalen Barrierefreiheit zum Thema Wie wird Künstliche Intelligenz die Museumsarbeit verändern? mit. 

Accessibility Meetup Munich, München

Florian Geierstanger von codecentric und Annett Farnetani lassen das Accessibility Meetup in München wieder aufleben.  

Wir sind ausgezeichnet – mehrfach

Neos CMS Award

Die von mindscreen und HiMedia realisierte Neos Website des Reiseanbieters Explorer Fernreisen wurde am 23. April 2016 mit dem NEOS CMS Silber Award ausgezeichnet.

TYPO3 Award

Die von mindscreen und SNK interactive realisierte Neos Website und Footprint Plattform der Schweizer Globalance Bank wurde am 21. Oktober 2015 in Amsterdam mit dem TYPO3 Award ausgezeichnet.

Gewinner des Biene Award 2010

Biene Award

Zwei unserer Projekte erhielten beim Wettbewerb der besten deutschsprachigen barrierefreien Internetseiten eine Auszeichnung: Labbé Onlineshop (Gold, Kategorie Unternehmen), Sternstunden e.V. (Bronze, Kategorie Organisation)

Unser Blog

Auf unserem Blog schreiben wir über unsere Arbeit, über digitale Barrierefreiheit und die Content-Management-Systeme Neos und TYPO3. 

mindscreen Blog

Schnelle Barrierefreiheitstests mit Developer Tools in Microsoft Edge 

Welche Tools helfen beim Testen auf Barrierefreiheit in Microsoft Edge.

Schnelle Barrierefreiheitstests mit Developer Tools in Microsoft Edge

GitLab - fixing problems in open source software can make you feel better

We use GitLab as our source code managing tool at mindscreen. We use the Community Edition (ce) and host it on our own. After the simple "relates to" relationship for issues moved to GitLab Free in 13.4, I found an issue with that feature and reported it as my first GitLab issue: Related issues / Linked issues stylesheet problem.

GitLab fixing problems in open source software can make you feel better